03.04.2015

Vom 23. bis 26. April 2015 stehen barocke Architektur- und Betonikonen in unterschiedlichsten Spiel- und Dokumentarfilmen auf dem Programm der 15. Architekturfilmtage der Bayerischen Architektenkammer.

Filmstill aus „La Sapienza“ von Eugène Green

Filmstill aus „La Sapienza“ von Eugène Green

Gezeigt werden im Kinosaal des Münchner Filmmuseums u. a. Dieter Wielands Filme über „Balthasar Neumann und die Würzburger Residenz“ und den „Barockschmied Oegg“, das Filmportrait „Die Böhms – Architektur einer Familie“ von Maurizius Staerkle-Drux, Kurzfilme der Reihe „Concrete & Samples“ von Aglaia Konrad sowie „La Sapienza“, der neueste Spielfilm von Eugène Greene (Abbildung oben).

Weitere Informationen findest Du auf der Website der Bayerischen Architektenkammer »

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*