Details

25.09.2014

New Yorks High Line, der Landschaftspark auf einer stillgelegten Hochbahntrasse in Manhattan, ist (zumindest von seinen Proportionen her) der längste Landschaftspark der Welt. Und sicher auch der erfolgreichste. Eröffnet 2009, wurde er sofort von der Bevölkerung und Touristen angenommen. Tausende Menschen besuchen den aufgeständerten Park jeden Tag. Ende September 2014 wurde das letzte Teilstück fertig gestellt.

Landschaftsarchitektur: James Corner Field Operations
Architekten: Diller Scofidio + Renfro
Gartendesign: Piet Oudolf

Das Video des Blogs DEZEEN (2013) stellt das High Line-Projekt vor.

02:43 min, englisch, via Vimeo

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*