Details

18.12.2014

Das „erste seillose Mehrkabinenaufzugssystem der Welt“ wurde kürzlich von ThyssenKrupp vorgestellt. Linearmotoren an den Aufzugskabinen ermöglichen bei „MULTI“ die Fahrt durch das Gebäude. Nicht nur vertikal, wie bei herkömmlichen Aufzügen, sondern auch horizontal.

Ähnlich wie in einem Paternoster können mit MULTI mehrere selbstfahrende Aufzugskabinen pro Schacht in einem Umlaufsystem betrieben werden. Dadurch erhöht sich die Beförderungskapazität in einem Schacht um bis zu 50 % und der Platzbedarf des Aufzugs in einem Gebäude kann um die gleiche Größe reduziert werden.

Weitere Informationen auf thyssenkrupp.com »

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*