Details

22.11.2014

Das bunte Bildungszentrum im schwäbischen Meckenbeuren ist eine Schule, wie sie sich Schüler und Lehrer wünschen: Flexibel bespielbare Räume und Zonen, unterschiedliche Raumtypen für die vielfältigen Anforderungen des Schulbetriebs.

Aus der Projektbeschreibung der Stuttgarter Architekten: „Der Neubau der Realschule Meckenbeuren schließt an die bestehende Theodor-Heuss-Werkrealschule an. Dieser Bestand aus den 1970er-Jahren bildet die Basis für die Farbgestaltung und die Proportionen des Neubaus. Ein Wechselspiel aus Zitat und Kontrast.
Der Neubau der Realschule umfasst zwei Bereiche. Die neuen Klassenräume bilden den Rücken zur Straße und damit einen Schutz für das gemeinsame Lernen und Leben im Bereich der Mensa, des Hörsaals, der Gemeinschaftsräume im Ganztagesbereich und dem Schulhof.“

Weitere Informationen und Projektfotos auf kh-architekten.de »

03:25 min, deutsch, via Vimeo

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*

1 Kommentar

  • G. Muschalik Vor 2 Jahre

    .. es ist erstaunlich, wie hier die Farbe zur Gestaltung und Atmosphäre des Zentrums beiträgt! Eine rundum schöne und gelungene Architekturleistung –