Details

11.09.2017

Im Jahr 2014 hatte „die tageszeitung“, kurz taz, in einem nicht-offenen Wettbewerb die Planer für ihr neues Haus in Berlin ermittelt. Gewonnen hat das Züricher Architekturbüro E2A von Piet Eckert und Wim Eckert. Inzwischen ist aus den Plänen gebaute Realität geworden, im Sommer 2017 konnte in der Friedrichstraße Richtfest gefeiert werden. Das Zeitraffer-Video zeigt den Entstehungsprozess des Bürogebäudes von den Erdarbeiten bis kurz vor der Fertigstellung des Rohbaus.

02:53 min, ohne Kommentar, via Vimeo

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*