Details

27.04.2016

Wieder einmal faszinierende Bilder aus der südkoreanischen Hauptstadt. noealz1, der u. a. als Food-Blogger und Reiseblogger in Seoul arbeitet, schreibt dazu auf seinem Youtube-Kanal ROK On!: „I worked three years on this Seoul Timelapse/Hyperlapse. Three years of no social life, three years of ditching my friends and events and ignoring my girlfriend so I could be out on some roof. I’d say each shot was on average 6 hours of work. Around 400 pictures each time I went out.“

03:37 min, ohne Kommentar, via Youtube / ROK On!

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*