Details

01.04.2016

Jinhong Jeon und Yuni Choi haben für Boguang-dong, einen der letzten traditionell dicht bebauten Stadtteile der koreanischen Hauptstadt ein Entwicklungskonzept und eine intelligente Architektur-Vision entwickelt: Die beiden Architekten von „B.A.R.E. – Bureau of Architecture, Research & Environment“ in Seoul zeigen mit ihrem Entwurf, wie entlang der Hauptstraße Usadanro 10-gil auf engstem Raum modernes Wohnen, Interaktion und (autofreier) Stadtverkehr möglich ist.

Weitere Informationen zu „The Docking City“ findest Du auf der Büro-Website von B.A.R.E.

12:58 min, ohne Kommentar, via Vimeo

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*