Details

11.09.2017

Im Exzellenzzentrum für elektrochemische Energiespeicherung, dem Helmholtz-Institut der Universität Ulm, wird an der Energie der Zukunft geforscht. Der Neubau von Nickl & Partner Architekten, 2014 fertig gestellt, möchte „ein Haus für die Ideen der nächsten Nobelpreisträger“ sein. Außen weisen glänzende Lochblechfassaden auf die Themen Chemie und Physik hin, innen bieten helle Räume mit viel Sichtbeton Platz zum Forschen und zum Austausch. Video: ARTVISU, Wetzlar

02:37 min, deutsch mit engl. UT, via Vimeo

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*