Details

03.10.2016

Ein neues Modulbaukonzept aus den Niederlanden lässt aufhorchen: Die Fertighäuser mit dem schönen Namen „Wikkelhouse“ bestehen aus Modulen mit feiner Holzlatten-Fassade. Im Kern: Wellpappe, die in mehreren Lagen eng um die tragende Grundstruktur gewickelt (!) wird.

Das erstaunliche Konzept ist äußerst flexibel und ermöglicht günstige Preise: Ein einfaches „Wikkelhouse“ aus drei Segmenten mit je 5 m² (jeweils ca. 4,60 m breit, 1,20 m tief und 3,50 m hoch) ist schon ab 25.000 EUR erhältlich.

03:46 min, englisch, via Vimeo

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*