Der Panamakanal, eine der wichtigsten Kanäle der Welt, wird zwischen 2011 und 2014 erheblich ausgebaut, um auch großen Containerschiffen die Durchfahrt zu ermöglichen.

Mit einer dreiteiligen Video-Serie (oben Teil 1) stellt der Schalungshersteller PERI aus Deutschland das gesamte Großprojekt und die Bauarbeiten an den beiden neuen Schleusenanlagen vor.

Bauzeit: 2011-2014
Verbaute Menge Beton: 6.600.000 m³
Verbaute Menge Stahl: 340.000 t
Zu schalende Fläche: 2.200.000 m²
Baustellenpersonal: 4.200

03:57 min, deutsch, via Youtube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams