23.04.2007

Sechs Filme (sowie zwei Computersimulationen) von und über Le Corbusier bilden den Schwerpunkt der Architekturfilmtage 2007 (11. bis 16. Mai 2007).
Anlass, die diesjährigen Architekturfilmtage dem Thema „Utopie“ zu widmen, war der relativ seltene Fall, dass ein lange gehegtes Traum-Projekt eines großen Architekten – bis dahin nur auf dem Papier oder als Computersimulation zu erahnen – nach etwa 45 Jahren Planung und abgebrochenen Bauphasen im vergangenen Jahr endlich vollendet werden konnte: Le Corbusiers Kirche Saint-Pierre in Firminy bei Lyon.

Veranstaltungsort sowie Kooperationspartner ist das Filmmuseum München. Das Programm wurde auch dieses Jahr wieder gemeinsam vom Filmmuseum München und der Bayerischen Architektenkammer zusammengestellt.

Architekturfilmtage der AK Bayern

Weitere Informationen auf der Website der Bayerischen Architektenkammer.

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*