29.11.2010

Kleiner Junge vor den Regierungsgebäuden in Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesh (© 2003 Louis Kahn Project, Inc.)

Kleiner Junge und Dhaka, die Hauptstadt von Bangladesh (© 2003 Louis Kahn Project, Inc.)

„Er stirbt 1974 als bankrotter, alter Mann auf der Bahnhofstoilette in der New Yorker Penn Station und es dauert drei Tage, bis die Polizei feststellt, dass es sich bei dem Toten um Louis I. Kahn handelt, einen der bedeutendsten Architekten und Stadtplaner des zwanzigsten Jahrhunderts.“

Ein Film von Nathaniel Kahn über seinen Vater Louis Kahn, USA 2003, 116 Min., OmdtU, mit einer Einführung von Architektin Isabel Strehle: 06.12.2010, 19.00 Uhr, Haus der Architektur, München. Weitere Informationen

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*