Details

11.11.2012

Mit ruhigen Bildern porträtiert das Video den Umbau eines Fin-de-Siècle-Bürogebäudes in der chilenischen Hafenstadt. Um die Jahrhundertwende wurde hier die heimische Kohleindustrie verwaltet, heute werden in dem dreieckigen Gebäude Gastronomie- und Hotelfach-Studenten ausgebildet. Die kompromisslose (Innen-)Architektur respektiert den Bestand und spricht trotzdem eine selbstbewusste Sprache.

Weitere Bilder des Gebäudes zeigen Sabbagh Arquitectos aus Santiago de Chile auf ihrer (sehr gut gemachten) Büro-Website.

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*