Es war eines der größten Bauprojekte Berlins: Am Boulevard Unter den Linden wurde dem Stammhaus der Staatsbibliothek ein neuer Lesesaal implantiert. Museumsgestalter HG Merz (Stuttgart) realisierte den großzügigen, quadratisch angelegten Bau. Mit dem Neubau des zentralen Lesesaals ist der erste Teil der über 400 Millionen Euro teuren Sanierung des Hauses “Unter den Linden” abgeschlossen. Im Video-Bericht der Deutschen Welle vom März 2013 erläutert der Architekt und Innenarchitekt sein Projekt.

04:13 min, deutsch, via Youtube

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams