Das Kunstmuseum Appenzell (ehemals Museum Liner Appenzell) ist u. a. dem Andenken an die beiden Appenzeller Maler Carl August Liner und dessen Sohn Carl Walter Liner gewidmet. Entworfen wurde der Sichtbeton-Bau mit seiner markanten Metallfassade von dem Zürcher Architekturbüro Gigon/Guyer.

03:57 min, ohne Kommentar, via Vimeo

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams