Märkisches Viertel, Berlin / Foto: Andreas Levers

Das Märkische Viertel in Berlin-Reinickendorf (Foto: Andreas Levers)

“Planung und Realität – Strategien im Umgang mit Großsiedlungen” lautet der Titel der neuen “arch+”. Zum Erscheinen lädt die Redaktion zu einem thematischen Filmabend ein, der sich mit damaligen und heutigen medialen Bildern vom Märkischen Viertel beschäftigen wird.

Datum: Mittwoch, 24.08.2011, 20.00 Uhr / Ort: .HBC, Karl-Liebknecht-Str. 9, Berlin-Mitte

Das Programm:

  • Mietersolidarität, von Max Willutzki, BRD 1970, 13 Minuten
  • Nun kann ich endlich glücklich und zufrieden leben, von Max Willutzki u.a., BRD 1970, 45 Minuten
  • Wo lang? Berlin, Märkisches Viertel, von Max Kerkhoff, D 2008, 44 Minuten

Weitere Informationen zum Filmabend auf der Website von arch+.

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams