01.06.2010

Screenshot des Videos auf architekturclips.de

Screenshot des Videos auf architekturclips.de

Die Planer aus dem schwedischen Büro Windgardhs Arkitektkontor, die auch das Gebäude der Schwedischen Botschaft in Berlin entworfen haben, realisierten in Waren an der Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) einen Museumsbau direkt am See.

Expressive Formensprache mit eindrucksvoller Lärchenholzfassade.

Zum Film auf architekturclips.de
Zur Website des Müritzeums

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*