25.04.2010

Am 5. Mai 2010 vergibt die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern zum dritten Mal ihren Medienpreis für journalistische Beiträge zum Thema „Architektur in Mecklenburg-Vorpommern“. Die Verleihung des Medienpreises ist in das Programm des Filmkunstfestes M-V eingebunden. In diesem Rahmen werden am Folgetag (06.05.2010) auch Filme mit Architektur-Bezug zu sehen sein:

18.00 Uhr Neuland
20.00 Uhr Die Architekten
21.30 Uhr Filmgespräch
22.15 Uhr Eine flexible Frau

Der Journalist Olaf Bartels führt im Anschluss an „Die Architekten“ ein Gespräch mit den Regisseuren von „Neuland“ und „Eine flexible Frau“.

Soziokulturelles Zentrum Speicher | Röntgenstraße 20 | 19055 Schwerin
Eintritt: 5,00 Euro | Karten erhältlich im Vorverkauf des Kinos Capitol und an der Abendkasse im Speicher.

Weitere Informationen auf der Website der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern.

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*