Details

17.05.2013

Am 22.05.2013 findet in der Neuen Nationalgalerie in Berlin die Deutschland-Premiere des Dokumentarfilms „Haus Tugendhat“ (BRD 2013, Regie: Dieter Reifarth) statt. Die Premiere ist der Auftakt für fünf weitere Vorab-Aufführungen in Frankfurt, Hamburg, Köln, Aachen und Stuttgart. Alle Preview-Termine und weitere Informationen zum Film findet Ihr auf tugendhat.pandorafilm.de

Kinostart ist der 30.05.2013.

Das Haus Tugendhat – 1928 bis 1930 von Mies van der Rohe im tschechischen Brno gebaut – ist ein spektakuläres Hauptwerk moderner Architektur und UNESCO-Weltkulturerbe. Das Gebäude wurde 2012 nach aufwendiger Restaurierung der Öffentlichkeit übergeben. Die Geschichte des Hauses erzählt vom Schicksal der Familie Tugendhat, die Jahrzehnte für dessen Erhalt kämpfte, und von Menschen mehrerer Generationen, die seine besondere Ausstrahlung tief bewegt hat.

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*