Details

07.02.2011

Seine Entwürfe sorgen in Barcelona für Diskussionen, denn Fermín Vázquez sucht das Unerwartete in der Architektur. Das Porträt stellt ihn und einige seiner Arbeiten vor.

Präsentiert wird u. a. ein komplett umgebauter Altbau mit einer Fassade aus farbigen Glaslamellen, die als Schutz vor dem Sonnenlicht dienen. Außerdem ein mit Jean Nouvel realisiertes Bürogebäude. Dessen Markenzeichen: die Fassade, die mit einem goldfarbenen Stahlnetz eingehüllt wurde.

05:59 min, deutsch, via YouTube

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*