Auf einem ehemaligen Kasernengelände in Heidelberg wurde im Sommer 2023 ein architektonisches Novum geschaffen – das größte Gebäude in Europa, das mithilfe eines 3D-Druckverfahrens errichtet wurde. Laut der Krausgruppe, die für die Umsetzung des Projekts verantwortlich war, hat das Gebäude eine Grundfläche von gut 50 x 11 m und eine Höhe von 9 Metern.

Für den Bau wurden insgesamt nur 170 Stunden Druckzeit benötigt, während die gesamte Fertigstellung des Projekts 10 Monate dauerte. Der innovative 3D-Druckprozess ermöglicht es, das Bauwerk vor Ort Schicht für Schicht aus Betonmaterial zu formen und stellt somit eine umweltfreundlichere und schnellere Alternative zu herkömmlichen Bauverfahren dar. Diese Technologie erlaubt es, Baukomponenten direkt am Einsatzort herzustellen, anstatt sie separat zu produzieren und zum Bauplatz zu transportieren.

Nur wenige Handwerker und eine sehr saubere Baustelle

Eine der größten Herausforderungen des Projekts bestand darin, die Dachkonstruktion an die wellenförmige Gestaltung des Gebäudes anzupassen und die passenden Fenster zu integrieren. Die geringe Anzahl der am Bau beteiligten Fachkräfte – lediglich drei bis vier Handwerker – und die hohe Ordnung und Sauberkeit auf der Baustelle unterstreichen die Effizienz und Sauberkeit des 3D-Druckverfahrens. Das Projekt könnte wegweisend sein, da die Krausgruppe bereits weitere, noch umfangreichere Bauvorhaben mithilfe dieser Technologie plant.

Dieses Gebäude, das als “Server-Hotel” (= Rechenzentrum) genutzt werden soll, markiert einen bedeutenden Fortschritt in der Bauindustrie und zeigt das Potenzial des 3D-Druckverfahrens auf. Nicht nur in Bezug auf Effizienz und Umweltfreundlichkeit, sondern auch hinsichtlich architektonischer Flexibilität und Innovation. Weitere Projekte, die diese Technologie nutzen, könnten folgen und das moderne Bauwesen weiter prägen.

 

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams