Das Recyclinghaus, geplant und realisiert vom Architekturbüro cityförster, besteht aus Recyclingbaustoffen und gebrauchten Bauteilen (z. B. Aluminiumfenster, Eternitplatten, Profilbaugläser, Wellblech, Fliesen, Waschbecken). Dadurch soll die Ressourcenverwendung beim Bauen optimiert und so wenig “graue Energie” wie möglich in Anspruch genommen werden.

Beim Bundespreis UMWELT & BAUEN wurde das Projekt mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Weitere Informationen findest Du auf der Website des Umweltbundesamtes und natürlich auf der Website von cityförster.

02:14 min, deutsch, via Youtube

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams