Es morpht und schwingt das gesamte Gebäude: Das Büro- und Geschäftshaus “Soho Galaxy” im Zentrum von Peking stammt unverkennbar aus den Computern von Zaha Hadid. Das Projekt, eingeweiht im Ende 2012, umfasst vier Türme mit 330.000 Quadratmeter Nutzfläche: unten Gewerbe, Shopping etc. auf drei Etagen, darüber 12 Stockwerke Büro, oben drauf Restaurant und Bar. Alles schick und modern. Aber was von oben spektakulär aussieht, ist aus der Nutzerperspektive bei näherem Hinsehen auch ein bisschen langweilig. Schade.

03:22 min, ohne Kommentar, via Vimeo

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams