Details

17.12.2014

Im Sommer 2014 entstand auf einer Baulücke in der Invalidenstraße in Berlin-Mitte „Little Wood“, ein temporärer Garten, ein „ganzheitliches Experiment zur Erforschung und sinnlichen Erfahrung der urbanen Natur“. Mit einem Programm aus Workshops, Vorträgen, Screenings, Supper Clubs und Konzerten wurde Little Wood einen Monat lang bespielt. Das Video von Reframe stellt das Projekt vor und lässt Aktivisten und Besucher, darunter Wolfram Pütz (Graft) und Jürgen Mayer H., zu Wort kommen.

05:29 min, englisch, via Vimeo

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*