Details

01.08.2013

Marseille ist die diesjährige Kulturhauptstadt Europas. Passend dazu wurde im Juni 2013 das MuCEM eingeweiht, das „Musée des Civilisations de l’Europe et de la Méditerranée“, entworfen von Rudy Ricciotti, der in Bandol bei Marseille ein mittelgroßes Architekturbüro betreibt. Der kurze Trailer (00:30 min) stellt das Programm des neuen Museums vor.

Sehenswert: Ein Video der Luftbildspezialisten von dronecast.fr auf Vimeo (04:56 min) zeigt das spektakuläre Museum im Hafen von Marseille aus der Vogelperspektive. Und Euronews nimmt uns mit in die Ausstellungsräume:


01:51 min, englisch, via Youtube

Wer Rudy Ricciotti näher kennenlernen möchte, kann dies hier tun. In einem Interview in der Cité de l’Architecture et du Patrimoine (Paris) erläutert der Architekt über die Arbeitsweise seines Büros:


22:43 min, französisch mit engl. UT, via Vimeo

Etwas derber geht es hier zu. Rudy Ricciotti spricht in einer Fernsehsendung von TV5 Monde über seine Arbeit und über sein Buch „L’architecture est un sport de combat“ („Architektur ist ein Kampfsport“).

08:27 min, französisch, via Youtube

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*