Ende April 2022 haben UN-Habitat, Vertreter der südkoreanischen Hafenstadt Busan und OCEANIX im UN-Hauptquartier den Entwurf für den “weltweit ersten Prototyp einer nachhaltigen schwimmenden Stadt” präsentiert: OCEANIX ist als Lösung für Küstenstädte konzipiert, die mit einem Landmangel und Bedrohungen durch den Klimawandel konfrontiert sind (Abbildung: OCEANIX/BIG-Bjarke Ingels Group).

Hintergrund: 40 % der Weltbevölkerung leben in einem Umkreis von 100 Kilometern von Küsten, ca. 90 Prozent der großen Städte weltweit sind durch steigende Meeresspiegel bedroht. Überschwemmungen zerstören Infrastrukturen im Wert von Milliarden von Dollar und zwingen Millionen von Klimaflüchtlingen, ihre Heimat zu verlassen. Da es keinen Platz zum Expandieren gibt, treibt das rasche Wachstum der Stadtbevölkerung die Menschen näher ans Wasser, treibt die Wohnkosten in unerschwingliche Höhen und verdrängt die ärmsten Familien.

OCEANIX, ein Blue-Tech-Unternehmen mit Sitz in New York, hat den hochwassersicheren Prototyp für Busan mit einem internationalen Team aus Designern, Ingenieuren und Nachhaltigkeitsexperten entwickelt. Als Architekt:innen sind BIG-Bjarke Ingels Group und SAMOO (Samsung Group) an dem Projekt beteiligt.

OCEANIX Busan: Prototyp einer widerstandsfähigen und nachhaltigen schwimmenden Stadt auf dem Meer (Abbildung: OCEANIX/BIG-Bjarke Ingels Group)
OCEANIX Busan: Prototyp einer widerstandsfähigen und nachhaltigen schwimmenden Stadt auf dem Meer (Abbildung: OCEANIX/BIG-Bjarke Ingels Group)

OCEANIX Busan ist “der weltweit erste Prototyp einer nachhaltigen schwimmenden Community”. Die miteinander verbundenen Plattformen sind insgesamt 15,5 Hektar groß und bieten Platz für eine Gemeinschaft von 12.000 Menschen. Jedes Viertel ist für einen bestimmten Zweck konzipiert – Wohnen, Forschung und Unterkunft, wie das Video anschaulich zeigt.

Weitere Informationen zum Projekt findest Du auf oceanixcity.com

02:10 min, ohne Kommentar, via Youtube

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams