17.05.2013

Anfang Mai 2013 wurde mit viel Pathos die 22 Tonnen schwere Spitze auf den neu errichteten Wolkenkratzer „One World Trade Center“ gehievt und in luftiger Höhe montiert. Damit erreicht das Gebäude die Höhe von 1776 Fuß. Die Zahl soll an das Jahr der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung erinnern. Nunja.

01:37 min, englisch, via Youtube

Unten ein weiteres Video, dass die Montage aus einer an der Turmspitze montierten Kamera dokumentiert. Nur für Schwindelfreie!

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*