Details

12.07.2013

In den späten 50er Jahren plante das Architekturbüro Rhode, Kellermann, Wawrowsky (RKW) ein modernes Verwaltungsgebäude für die Warenhauskette Horten in Düsseldorf, die hier 1961 ihre Zentrale einrichtete. Vorbild war das Gebäude der „General Life Insurance“ (Architekten: Skidmore, Owings and Merrill) in Bloomfield, Connecticut, USA.

Inzwischen ist der Komplex im Besitz der Union Investment, für die Nextframe dieses Image-Video realisiert hat: „Im Zentrum des Films steht der Architekt und Zeitzeuge Friedel Kellermann von RKW, Düsseldorf. Das Architekturbüro hatte das Gebäude vor über 50 Jahren entworfen, Kellermann war damals als junger Mann ganz frisch dabei. Die zeitlose Architektur steht heute zusammen mit seiner Parkanlage unter Denkmalschutz.“

Weitere Informationen zum Projekt gibt es auf der Website seestern3.de.

04:37 min, deutsch, via Vimeo

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*