Details

30.04.2011

Für die Fußball-WM 2022 in Katar hat das deutsche Architekturbüro AS&P acht Entwürfe vorgestellt.

Die Bauten sollen Bezug auf den Ort nehmen sowie geschichtliche und kulturelle Elemente des Landes aufgreifen. Auch Ideen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit versuchten die Architekten in die Planungen einzubringen.

02:00 min, deutsch, via msn.de

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*