31.07.2012

Ein eigenes Internet-Portal hat die Axel Springer Akademie der Berliner Oranienstraße gewidmet. Die umfangreiche Website dokumentiert den Alltag der lebhaften Kreuzberger Straße. Auch die Zukunft der Gegend an der „O-Straße“ wird diskutiert.

Die Website zoom-berlin.com (Screenshot)

Die Website zoom-berlin.com (Screenshot)

Auf der Seite Brötchen und Späti – das braucht der Moritzplatz geht es beispielsweise um die städtebauliche Entwicklung des Moritzplatz‘ sowie um die Chancen fürs „Urban Gardening“. In Video-Interviews kommen Andreas Krüger (Geschäftsführer von modulor) sowie Elizabeth Calderàn-Lüning von den Prinzessinnengärten zu Wort.

Zur Website zoom-berlin.com

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*