Die Erweiterung des jüdischen Bushey Cemetery im Green Belt am Rande der britischen Hauptstadt realisierten Waugh Thistleton Architects mit eindrucksvollen Materialien: Archaischen Wände aus Stampflehm (Rammed Earth, eng verwandt mit dem Stampfbeton) definieren die neu gebauten Hallen, Wandverkleidungen aus Eiche und Türeinfassungen aus Cortenstahl geben dem Ensemble eine natürliche und gleichzeitig feierliche Anmutung.

02:02 min, englisch, via Vimeo

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams