Details

08.11.2019

2016 gewannen BIG und Barcode Architects den Wettbewerb für ein gemischt genutztes Gebäude im Amsterdamer Stadtteil IJburg Steigereiland. Das Sluishuis (Schleusenhaus) soll das Viertel am Wasser mit dem historischen Zentrum Amsterdams verbinden. Es umfasst 380 Null-Energie-Wohnungen, 4.000 Quadratmeter Gewerbe- und öffentlichen Raum.

Im Video erläutert Bjarke Ingels das Entwurfsprinzip: Das „Sluishuis“ ist ein Gebäude, das im Grundriss wie ein klassischer europäischer Block, aber aus allen anderen Blickwinkeln völlig anders aussieht. Und nicht nur das. Wer möchte, kann per Boot in den Innenhof fahren. Dort befindet sich ein Yachthafen, der Platz für bis zu 30 Boote bietet.

03:25 min, englisch, via Vimeo

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*