Rapper “Ice Cube” fährt (natürlich) im Auto durch seine Heimatstadt und spricht über ihre Vorzüge, namentlich: Die architektonischen Highlights von Los Angeles. Der Musiker, der selbst in den Achtzigern ein Jahr Bauzeichner studiert hat, gibt sich als ein ausgesprochener Fan von Charles und Ray Eames zu erkennen … Und er gibt wunderbare Ratschläge. Mein Favorit: “It’s not about the pieces, it’s how the pieces work together.”

Das Video ist ein Werbe-Trailer für die Ausstellung “Modern Architecture in L.A.”.
Zur Website »

02:16 min, englisch, via Vimeo

Ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams