Details

26.02.2013

Im „Torre David“ wird gewohnt, gekocht, gespielt, eingekauft und trainiert. Hier, im „größten besetzten Haus der Welt“, leben 750 Familien. Eigentlich sollten in dem Hochhaus klimatisierte Büros hinter einer Spiegelglasfassade entstehen. Doch das Gebäude in der venezolanischen Hauptstadt Caracas wurde nicht fertig gestellt. Oben ein Trailer zum Dokumentarfilm „Torre David“.

02:03 min, ohne Kommentar, via Vimeo (Danke an Eszter Gantner für den Tipp!)

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*