Die “Kulturhauptstadt Europas” des Jahres 2009 ist Linz in Österreich. Der kleine Fernsehbeitrag widmet sich der Rolle der Stadt in der Zeit des Nationalsozialismus: Aus der “Gauhauptstadt” (oder auch “Führerstadt”) Linz sollte eine “Weltstadt” werden – und Wien an Bedeutung in den Schatten stellen.

Der Film zeigt u. a. die Pläne für die im Dritten Reich geplante Bebauung des Donauufers.

03:23 min, deutsch, via Youtube

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams