Delancey Underground oder kurz “LowLine” nennen Dan Barasch und James Ramsey ihr Projekt. Das ehemalige Straßenbahndepot von Williamsburg möchten die beiden in New Yorks ersten unterirdischen (!) Park umwandeln. Das Licht für Menschen und Pflanzen wird über Reflektoren in den Untergrund gelenkt.

Für die Realisierung des Projekts sammeln Barasch und Ramsey über die Crowdfunding-Plattform “Kickstarter” Spenden. Wer sich beteiligen möchte, hier entlang …

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams