Der dänische Haushaltswaren-Hersteller VIPP hat ein sehenswertes “Tiny Home” entwickelt: Auf 55 Quadratmetern bietet “The VIPP Shelter” alles, was man zum Leben in der Natur benötigt. Gebaut wird das schicke Fertighäuschen auf Anfrage innerhalb von sechs Monaten in einer Fabrik, Lieferung und Montage vor Ort dauern nur wenige Tage.

Der Bungalow besteht aus zwei Raumeinheiten, die per LKW transportiert und auf der Baustelle zusammengefügt werden. Der Modulbau steht auf Metallstützen, benötigt also nur einige Punktfundamente auf dem Bauplatz. Einziger Haken: Der hohe Preis – 485.000 EUR kostet das Haus, allerdings komplett eingerichtet. Zu schön!

19:32 min, englisch, via Youtube

Weitere Informationen auf vipp.com

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams