Die Türme der Deutschen Bank in Frankfurt wurden von dem italienischen Architekten Architekt Mario Bellini neu gestaltet. Der Umbau dauerte drei Jahre und beruht auf einem Konzept, das alte und neue Bausubstanz vereinen soll. Neben der Umgestaltung des Eingangsbereiches bekamen auch die Büroetagen ein neues Erscheinungsbild.

Durch den Umbau der Türme soll der Energieverbrauch um die Hälfte gesenkt werden, der Wasserverbrauch um ca. 70 Prozent und die CO2-Emissionen um fast 90 Prozent.

03:37 min, deutsch, via Youtube / DeutscheBankGruppe (Youtube-Channel)

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams