19.03.2013

Anlässlich der Triennale der Moderne zeigt die Architektenkammer Berlin in der Reihe Architektur im Film den Film „Erich Mendelsohn – Visionen für die Ewigkeit“. Nach dem Film lädt die Kammer zur Eröffnung der Fotoausstellung „Erich Mendelsohn: Berlin – Jerusalem“ des Berliner Architekten und Fotografen Carsten Krohn ein.

Erich Mendelsohn: Berlin - Jerusalem. Ausstellung des Berliner Architekten und Fotografen Carsten Krohn

Erich Mendelsohn: Berlin – Jerusalem. Ausstellung des Berliner Architekten und Fotografen Carsten Krohn

Datum: Donnerstag, 21. März 2013, ab 18:00 Uhr

Programm:
18.00 Uhr: Film Architektur im Film „Erich Mendelsohn – Visionen für die Ewigkeit“
20.00 Uhr: Ausstellungseröffnung „Erich Mendelsohn: Berlin – Jerusalem“
Im Anschluss: kleiner Empfang mit Wein und Brezeln

Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich
Bitte beachten: begrenzte Platzanzahl bei der Filmvorführung (190 Plätze)
Ort: Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*