Warum hat Washington DC diagonale Avenuen und runde Stadtplätze? Warum sind Manhattans Straßen und Avenuen dagegen alle im 90°-Winkel angeordnet? Dieser großartiger Rückblick auf die Entstehungsgeschichte der städtebaulichen Struktur von Manhattan klärt uns auf. Denn die Keimzelle von New York City war bis ins 18. Jahrhundert noch längst nicht so rechtwinklig, wie wir sie heute kennen.

06:15 min, englisch, via Youtube

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams