Das Bergdorf Vals im östlichen Schweizer Kanton Graubünden wurde durch das Thermalbad von Star-Architekt Peter Zumthor (1996) weltberühmt, zumindest unter Architekten.

Ein zum Thermalbad-Komplex gehörendes Hotel aus den 1960er Jahren ist jedoch renovierungsbedürftig. Der Investor Remo Stoffel hatte Ende 2011 angeboten, der Gemeinde das gesamte Objekt abzukaufen, doch Peter Zumthor fürchtete um die Zukunft seines Meisterwerks und lehnte den Verkauf ab. Der Streit spaltet inzwischen die kleine Gemeinde und beschäftigt die Gerichte.

03:16 min, englisch, via Youtube / Swissinfo

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams