Details

27.08.2009

Das Atelier Limo aus Berlin (Simon Brunel und Nicolas Pannetier) untersucht „die Interaktion zwischen Räumlichkeit, Erinnerung und Identität“.

Für ihren Dokumentarfilm „La frontière intérieure“ reisten die beiden Architekten entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs, von der Ostsee bis zur Adria, auf der Suche nach den Menschen, deren Leben von dieser heute verschwundenen Grenze geprägt wurde. So entstand nach drei Jahren ein 70-minütiger Film, der Bewohner der Grenzländer (Italien, Österreich, Tschechien, Ungarn, Slowenien, der Slowakei, Polen und auch aus Deutschland) vorstellt.

Weitere Informationen zum Film und Präsentationstermine auf DetailX sowie auf atelier-limo.eu.

03:04 min, deutsch mit Untertiteln, via Youtube

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*