Details

27.01.2020

Im Spätsommer 2014 wurde im kleinen Ort Blaibach im Bayerischen Wald das Konzert- und Kulturhaus eröffnet. Der größtenteils unterirdisch gelegene Konzertsaal fasst 200 Zuschauer. In dem ungewöhnlichen und minimalistischen Bau finden Klassikkonzerte, Kulturveranstaltungen und Ausstellungen statt. Entworfen wurde das Konzerthaus vom Münchner Architekten Peter Haimerl.

„Für uns war völlig klar, dass wir hier den besten Saal der Welt bauen wollen; architektonisch, akustisch. Und er sollte sich natürlich auch in den Ort einfügen.“ – Peter Haimerl über das Konzerthaus in Blaibach.

In dem 11 Minuten langen Video wird das Konzerthaus Blaibach in opulenten Bildern präsentiert, der Architekt und eine prominente Nutzerin, Uta Hielscher, Pianistin und Mitbegründerin des Konzerthauses, kommen ausführlich zu Wort. Der Film ist Teil der Kampagne Beton für große Ideen, in deren Rahmen auch schon das Messner Mountain Museum von Zaha Hadid Architects am Kronplatz / Bruneck vorgestellt wurde.

11:10 min, deutsch, via Youtube

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*