Das Berliner Büro von David Chipperfield Architects sanierte von 2016 bis 2021 im Auftrag des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung die Neue Nationalgalerie in Berlin denkmalgerecht. Im Sommer 2021 wurde die Architektur-Ikone von Ludwig Mies van der Rohe (eingeweiht 1968) mit einer neuen Ausstellung wiedereröffnet.

Die Neue Nationalgalerie war das einzige Bauwerk, das Mies (nach seiner Emigration in die USA vor dem Zweiten Weltkrieg) in Europa realisiert hat. Im Video-Interview mit dem Youtube-Channel “The World Around” erläutert David Chipperfield das historische Projekt, seine Bedeutung für die Architekturgeschichte und für die Stadt Berlin sowie die Vorgehensweise seines Architekturbüros bei der denkmalgerechten Sanierung von 2016 bis 2021.

11:10 min, englisch

Video kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt den architekturvideo-Newsletter abonnieren!

Newsletter: Neue Videos per E-Mail

Werbung

Architektur-Livestreams