Details

20.12.2019

In Potsdam-West, nicht weit vom weltberühmten Park Sanssouci, liegt ein verwunschenes Gelände im Dornröschenschlaf. Ein ehemaliges Ausflugslokal und Café verfiel jahrelang. Nun soll das Ensemble an der Ecke Geschwister-Scholl-Straße / Kastanienallee gerettet und neu genutzt werden, wie die ehrenamtlichen Aktivisten auf ihrem Scholle34-Blog – Nachbarschaftshaus Potsdam-West schreiben:

„Eine Gruppe von visionären Menschen hat sich zusammengefunden, um diesen Ort wiederzubeleben und neu aufzubauen. Es soll ein offener Begegnungsort geschaffen werden – mit, für und durch die Gemeinschaft im Kiez. Hier kann jeder mitmachen und die Räumlichkeiten und Freiflächen für gemeinsame Ideen, Aktionen, Projekte, Arbeit, Entspannung und vor allem für nachbarschaftliche Begegnungen nutzen.“

Das Video oben (02:35 min, deutsch, via Youtube) stellt die Historie des Areals sowie die geplanten Nutzungen in sehenswerten Animationen vor. Das Video unten (07:03 min, deutsch, via Youtube) stellt einige der Aktiven des Projekts vor:

Kommentiere dieses Video

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Angaben sind mit * markiert.

*